Familie Langmann

 

Am „Stoaner“-Hof gab es schon immer Ochsen, früher vor allem als zweites Standbein neben der Milchviehhaltung. Ab 2010 rückten die Ochsen in den Vordergrund und der Betrieb wurde zur Gänze auf die Ausmast von Ochsen umgestellt. Dafür wurde der alte Anbindestall zu einem Laufstall umgebaut und ein neuer Liegeboxenstall in Holzbauweise dazu gebaut.

Im Jahr 2017 hat Romana den Betrieb von ihren Eltern übernommen und anschließend die landwirtschaftliche Meisterausbildung erfolgreich abgeschlossen. Die Kälber und Jungochsen für die ALMO Produktion bezieht sie größtenteils von den Landwirten in ihrer Umgebung (10 km Umkreis). Der Almauftrieb im Frühjahr auf die nahe gelegene Heipl-Alm wird mit den Ochsen zu Fuß gegangen, ebenso im Herbst beim Almabtrieb.

Romana ist eine der jüngsten ALMO Bäuerinnen und mit voller Begeisterung bei der Arbeit. „Meine Ochsen haben alle einen Namen und ich verwöhne sie gerne mit regelmäßigen Streicheleinheiten.“ (Romana Langmann)

Fakten

Name Romana Langmann
Vulgo Stoaner
Ort Deutschfeistritz
Seehöhe 800
ALMO®-Bauer seit 2010
Ochsenstall Liegeboxen-Laufstall
Alm-/Weidegebiet Heipl-Alm
Tiere am Hof Ochsen, Kälber, Kühe, Hühner, Schweine, Katze ‚Carlo‘

Bilder vom Hof